Datenschutzerklärung

 

Version 1.2, Stand November 2021

Mit nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick verschaffen, wie wir mit Ihren Daten umgehen, die wir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Leistungen bei Ihnen erheben und beim Besuch auf unserer Internetseite iomoto.io erfassen. Zudem möchten wir Sie über Ihre Datenschutzrechte informieren. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet, und wie sie genutzt werden, hängt von den jeweils in Anspruch genommenen Leistungen ab.

1 Verantwortlicher

 

Der für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche im Sinne von Art. 4 Ziffer 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die:

ZF Car eWallet GmbH
Ernst-Reuter-Platz 2
10587 Berlin
Deutschland

 

Weitere Angaben finden Sie im Impressum.

2 Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Person, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer. Informationen, die keine Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare Person zulassen, fallen nicht darunter.

3 Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

 

3.1 Auf unserer Internetseite

 

a) Website-Besuch

Beim rein informatorischen Besuch unserer Internetseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

 

  • IP-Adresse
  • Browsertyp / Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

b) Kontaktaufnahme

Sie können per E-Mail oder über Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen. Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Wenn Sie die Chatfunktion auf unserer Seite nutzen, beantworten wir Ihre Anfrage, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen oder uns Ihre E-Mail-Adresse nennen müssen.

 

c) Termin-Tool

Sie können über unsere Webseite einen Termin vereinbaren, an dem wir Ihnen unsere Produkte vorstellen. Hierfür brauchen wir Ihren Namen, Vornamen sowie eine Mailadresse. Sie können freiwillig weitere Angaben machen. Ihre Daten verarbeiten wir zur Vereinbarung eines gemeinsamen Termins und ggf. um weitere Fragen im Vorfeld des Termins mit Ihnen abzustimmen.

 

d) Blog

Sie können in unserem Blog eigene Kommentare abgeben. Hierfür müssen Sie einen Namen angeben, unter dem der Kommentar erscheint. Ihre Mailadresse benötigen wir, um den Absender verifizieren zu können. Blog-Einträge können Sie über die Dienste Xing und LinkedIn teilen, auf deren Seiten Sie weitergeleitet werden. Es gelten dort die Datenschutzhinweise der Seitenbetreiber.

e) Cookies

Auf unseren Internetseiten können so genannte Cookies eingesetzt werden. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden auf unserer Webseite essentielle Cookies, die für den Betrieb der Webseite unverzichtbar sind. Essentielle Cookies speichern Ihre Einstellungen wie die Sprachauswahl, aber auch Ihre Cookie-Auswahl wie nachfolgend beschrieben.

Beim erstmaligen Besuch unserer Webseite öffnet sich in einem gesonderten Fenster ein sog. Cookie-Banner. Dort erhalten Sie weitere Informationen zu Cookies, die auf unseren Seiten aktiv eingesetzt werden oder – mit Ihrer Einwilligung – eingesetzt werden können. Essentielle Cookies, die für den sicheren und störungsfreien Betrieb unserer Webseite unverzichtbar sind, sind aktiviert und können auch nicht abgeschaltet werden. Sie können aber wählen, ob Sie über den Einsatz essentieller Cookies hinaus auch den Einsatz weiterer Cookies zulassen möchten, um alle Funktionen unserer Webseite nutzen zu können. Dies müssen Sie aktiv tun. Mit Freischaltung dieser Cookies helfen Sie uns, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und damit die Nutzbarkeit und Inhalte für unsere Besucher immer weiter zu verbessern.

Weitere Hinweise zu den freizuschaltenden Cookies, insbesondere zum Analysedienst Google Analytics, finden Sie im Cookie-Banner, in dem Sie auch einzelne Cookies freischalten können.

Ihre Auswahl der zugelassenen bzw. nicht zugelassenen Cookies wird ebenfalls in einem Cookie gespeichert, so dass Sie bei erneutem Aufruf der Webseite die Wahl nicht erneut treffen müssen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die betreffenden Cookies in den Cookie-Einstellungen deaktivieren. Zum Öffnen des Cookie-Banners klicken Sie einfach auf den blauen Button, den Sie unten links auf der Seite sehen:

Consent Zugabe

 

e) Social Media

Auf unserer Webseite nutzen wir den LinkedIn „Share-Button“ (Plug-In) des Anbieters LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Klicken Sie diesen Button an, dann wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Sind Sie beim Anklicken in Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto angemeldet, ist es LinkedIn außerdem möglich, Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen.

Weitere Informationen zum Datenschutz: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Eine Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out) finden Sie unter: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

e) Google Maps

Um leichter zu uns zu finden, stellen wir auf unserer Webseite einen Link zum Kartendienst Google Maps bereit. Google Maps ist ein Service der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Bei dessen Nutzung können ggf. personenbezogene Daten durch Google erhoben und ggf. an Google – Server in den USA weitergeleitet werden.

Weitere Hinweise zum Umfang der Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

 

3.2 Stellen-Bewerbungen

 

Wenn Sie uns über unsere Webseite oder auf anderem Weg eine Bewerbung mit Bewerbungsunterlagen zukommen lassen, erheben und speichern wir folgende Daten:

 

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.)
  • Foto 

 

Wir tun dies zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz).

Es kann vorkommen, dass wir Ihnen aktuell keine Stelle anbieten können, Ihre Bewerbung aber für spätere Stellenausschreibungen in Frage kommt. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten in unserer Bewerberdatenbank. Dies tun wir aber nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall nach Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Zugang des Widerrufs.

 

3.3 Sonstige Verarbeitung von Daten

 

Wir erheben und speichern personenbezogene Daten, wenn Sie Anfragen an uns richten, Angebote einfordern, Bestellungen abgeben sowie im Rahmen der Begründung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen. Neben Unternehmensdaten (Firma, Anschrift, Kontaktdaten) erheben und speichern wir auch die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten von Einzel-Unternehmern und –Unternehmerinnen, Bewerbern und Ansprechpartnern in Unternehmen unserer Vertragspartner.

4 Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der DS-GVO und dem BDSG.

 

4.1 Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO)

 

Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Ist der Zweck die Anbahnung oder Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses, so erfolgt die Verarbeitung gemäß § 26 BDSG.

 

4.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)

 

Über die Nutzung zur eigentlichen Vertragserfüllung hinaus kann es erforderlich sein, Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten zu verarbeiten, z.B.

 

  • Gewährleistung der IT-Sicherheit unserer Webseite  
  • Bereitstellung essentieller Funktionen unserer Webseite
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

 

4.3 ZZur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO)

 

In unserem Tätigkeitsbereich bestehen zahlreiche gesetzliche Dokumentationspflichten, die eine Speicherung (auch) von personenbezogenen Daten erforderlich machen können.

 

4.4 Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO)

 

Für bestimmte Zwecke benötigen wir Ihre Einwilligung. Dies gilt insbesondere, wenn wir nicht essentielle Cookies (z.B. für Marketingzwecke) einsetzen wollen. Eine Verarbeitung findet insoweit nur statt, wenn Sie diese Einwilligung ausdrücklich erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Zugang des Widerrufs.

 

5 Empfänger der Daten

 

  • Daten, die wir ohne Ihre Einwilligung auf unserer Internetseite erfassen, werden nicht an Dritte übermittelt.
  • Haben Sie Ihre Einwilligung z.B. zum Einsatz von Google Analytics oder anderer Anbieter erteilt, dann werden Daten an Google bzw. diese anderen Anbieter übersandt. Beim Einsatz und der Nutzung von Social-Media Plug-Ins werden Daten an die betreffenden Betreiber übermittelt. Weitere Informationen finden Sie unter den o.g. Links.
  • Daten werden an öffentliche Stellen übersandt, soweit wir hierzu aufgrund einer gesetzlichen Regelung oder behördlichen Maßnahme verpflichtet sind.

 

6 Übermittlung von Daten in ein Drittland

 

An Empfänger mit Sitz außerhalb der EU und des EWR übermitteln wir in der Regel keine personenbezogenen Daten. Sollte ausnahmsweise eine Übermittlung in ein Drittland in Betracht kommen, dann erfolgt dies nur unter Beachtung der Art. 44 ff. DS-GVO.

 

7 Dauer der Speicherung

 

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich so lange, wie die Speicherung für die Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten hierfür nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht. 

Bewerberdaten speichern wir regelmäßig für die Dauer des Bewerbungsprozesses. Hat die Bewerbung Erfolg, dann übernehmen wir die Daten in die Personalakte. Die weitere Verarbeitung erfolgt dann im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses nach Art. 88 DS-GVO, § 26 BDSG. 

Können wir Ihnen keine Stelle anbieten, dann bleiben die Daten für weitere 5 Monate bei uns gespeichert und werden dann gelöscht. 

Mit Ihrer Einwilligung speichern wir Ihre Daten bis zu 12 Monate ab Ende des Bewerbungsprozesses (Einstellung oder Ablehnung), bevor diese gelöscht werden. Wenn Sie Ihre Einwilligung vorher widerrufen, werden Ihre Daten nach Zugang des Widerrufs gelöscht. 

Eine Löschung erfolgt nicht, soweit

 

  • Handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen,
  • Daten zum Nachweis von Forderungen aus dem Vertragsverhältnis erhalten bleiben müssen, im Rahmen der regelmäßigen Verjährungsfrist (3 Jahre, § 195 BGB). 

 

Soweit eine Löschung nach vorstehendem Satz nicht erfolgt, werden die Daten gesperrt. Wir überprüfen die Erforderlichkeit in regelmäßigem Abstand.

 

8 Sicherheit Ihrer Daten

 

Wir treffen alle angemessenen technisch-organisatorische Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

 

9 Ihre Datenschutzrechte

 

Als „betroffene Person“ haben Sie das Recht auf 

 

  • Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, 
  • auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO 
  • auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO 
  • auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO 
  • auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. 

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. 

Sie haben auch das Recht, sich bei unserem Datenschutzbeauftragten (siehe oben) oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG).

 

10 Widerspruchsrecht

 

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen (siehe oben), können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

11 Pflicht zur Bereitstellung von Daten

 

Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Anfragen an uns richten oder uns beauftragen wollen, ist es jedoch erforderlich, dass Sie uns diejenigen Daten mitteilen, die für die Erbringung unserer Leistungen benötigt werden. Für die Beantwortung Ihrer Anfrage ist eine Mailadresse und ein Name erforderlich, unter dem wir Sie ansprechen können. Für die Erstellung von Angeboten benötigen wir neben Ihren Unternehmensdaten in der Regel den Namen eines Ansprechpartners und dessen Kontaktdaten in Ihrem Unternehmen. Ohne diese Daten ist eine Nutzung unserer Leistungen nicht möglich und können wir keinen Vertrag mit Ihnen schließen.

 

12 Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

 

Eine Automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profiling im Sinne von Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO finden auf unserer Webseite nicht statt.

 

13 Fragen zum Datenschutz

 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz haben, senden Sie uns eine E-Mail an privacy@iomoto.io.

 

14 Änderungen der Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, die Regelungen unserer Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Ältere Fassungen der Datenschutzerklärung können Sie über die o.g. Mailadresse bei uns anfordern.

 

 

V 1.2 Berlin im November 2021

 

You cannot copy content of this page